Finest tea and specialities

Warenkorb

0 Position/en0,00 €

Neuheiten in unserem Sortiment

Die Ampeln für die Ernte standen fast schon auf Grün. Fast, weil es noch deutlich zu trocken war und es eines kleinen Bisschens Regen bedurfte, um die Büsche auch munter austreiben zu lassen. Und die Betonung liegt auf ‚ein kleines Bisschen‘, denn zuviel Regen lässt die Büsche zu flott wachsen, was zu Lasten des Aromas geht. Gerade die ersten, sehr begehrten und daher auch hochbezahlten Partien zeichnen sich dadurch aus, dass die Büsche in den noch kühlen Frühlingstagen und durchaus kalten -nächten besonders langsam austreiben und so ein recht intensives, blumiges Aroma bilden.

Unglücklicherweise ist aus dem Bisschen ein sehr beachtlicher Bissen geworden. Nachdem es kurz nach Mitte März, dem traditionellen Saisonstart, in den Höhenlagen sogar zu schneien begonnen hatte, hält bis heute, kurz vor Ostern, dort kaltes und regnerisches Wetter mit deutlich zu wenig Sonnenschein an.

In der Folge kommen zwar zahlreiche Muster, man arbeitet sich aber den lieben, langen Tag an zwar hübsch gemachten, mehrheitlich aber viel zu dünnen Tees ab, die nicht recht zu überzeugen vermögen. Doch die wenigen Perlen, die an Tagen hergestellt wurden, an denen das Wetter einmal mitspielte, belohnen die Mühen; derer drei haben wir aus der Masse herausgefischt und stellen sie Ihnen in diesem Beiblatt vor.

Auch der Himalayan Gold aus dem nepalesischen Garten Shangri-La hat einen wieder einmal betörenden Nachfolger bekommen, der sich wunderbar in die Riege der anderen kleinen Kunstwerke von dort einfügt. Ebenso erfreulich ist, dass wir wieder einen Yunnan sowie die Chinesische Weisheit anbieten können; gerade ersterer ist ja derweil nur noch selten in entsprechender Qualität zu bekommen.

Wir bitten um Beachtung, dass unsere Schokoladen zwischen Anfang Mai und Ende September nicht lieferbar sind.

BioNeuheitDarjeeling First Flush - BIO

FTGFOP1 Lingia

Invoice 04/17

Erster Frühlingstee

Die allerersten Invoices wurden exorbitant befordert, konnten dem in der Tasse aber nicht ganz gerecht werden. Ganz anders diese Partie, die mit ihrer feingliedrigen, eleganten und lieblichen Grazie wieder das gewohnte, etwas entrückte Lingia-Lächeln in das Gesicht zu zaubern weiß und ausgesprochen viel Freude bereitet.

Aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU-Öko-VO 834/07.

  • Best.-Nr. 2684
    100g
    13,40 € (13,40 €/100g)
  • Best.-Nr. 2685
    200g
    26,30 € (13,15 €/100g)
  • Best.-Nr. 2686
    400g
    52,10 € (13,03 €/100g)

BioNeuheitDarjeeling First Flush - BIO

SFTGFOP1 Ch Puttabong

Invoice 11/17

Erster Frühlingstee

Warm und rund kleidet dieser Tee den Mund aus mit seinen an Blütendüfte und die in den ersten Sonnenstrahlen erwachende Natur erinnernden Aromen. Das Blatt ist, wie für diesen Garten typisch,recht groß, aber hübsch anzuschauen, und die Infusion erstrahlt in mustergültigem, warmem Grün. Chapeau!

Aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU-Öko-VO 834/07.

  • Best.-Nr. 2687
    100g
    10,60 € (10,60 €/100g)
  • Best.-Nr. 2688
    200g
    20,70 € (10,35 €/100g)
  • Best.-Nr. 2689
    400g
    40,90 € (10,23 €/100g)

BioNeuheitDarjeeling First Flush - BIO

FTGFOP1 Badamtam

Invoice 06/17

Erster Frühlingstee

Man kann diesem Tee die Sorgfalt und Mühe, die in seine Herstellung verwandt wurde, schon am schönen gearbeiteten Blatt mit seinen vielen Tips ansehen. Die Tasse sprüht vor Munterkeit und Lebenslust, dass es eine Freude ist und vertreibt Frühjahrsmüdigkeit und Wintertrott wie eine frische Morgenbrise.

Aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU-Öko-VO 834/07.

  • Best.-Nr. 2690
    100g
    8,85 € (8,85 €/100g)
  • Best.-Nr. 2691
    200g
    17,20 € (8,60 €/100g)
  • Best.-Nr. 2692
    400g
    33,90 € (8,48 €/100g)

BioNeuheitNepal Himalayan Gold - BIO

Shangri-La

Invoice NT/296/16

Regelrecht ins Schwärmen gerät man beim Betrachten dieses so wunderhübschen, gänzlich handgearbeiteten Blattes, das doch nur Vorbote ist für die Genüsse, die sich beim Trinken fein orchestriert entfalten: vollmundig und doch leichtfüßig, etwas dunkles Brot, ein klein wenig Holunder und ganz viel Gelassenheit.

Aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU-Öko-VO 834/07.

  • Best.-Nr. 1642
    50g
    6,20 € (12,40 €/100g)
  • Best.-Nr. 1643
    100g
    11,90 € (11,90 €/100g)
  • Best.-Nr. 1644
    200g
    23,30 € (11,65 €/100g)

BioNeuheitDie ersten Frühlingstees 2017 - BIO

  • 100g Darjeeling First Flush FTGFOP1 Lingia Invoice 04/17
  • 100g Darjeeling First Flush SFTGFOP1 CH Puttabong Invoice 11/17
  • 100g Darjeeling First Flush FTGFOP1 Badamtam Invoice 06/17

 

Aus kontrolliert biologischem Anbau nach EU-Öko-VO 834/07.

  • Best.-Nr. 4155
    32,20 €