Finest tea and specialities

Warenkorb

0 Position/en0,00 €

Tee-Raritäten aus Nepal

Nepal ist mit seinen ausgeprägten Höhenlagen prädestiniert für den Teeanbau. Gerade an den Südhängen des Himalaja im Osten Nepals, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Darjeeling, finden sich beste Voraussetzungen für gute Qualitäten.

Man müht sich seit langem, den Teeanbau nach vielen Jahren der Verstaatlichung und der damit einher gehenden Misswirtschaft wieder auf einen guten Weg zu bringen, auch die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit engagiert sich dort. Zur Zeit stellen sich beachtliche und erfreuliche Erfolge ein; man hat sich wohlweislich darauf verlegt, mit Aufsehen erregenden, handgearbeiteten Tees, wie wir sie auch in unserem Sortiment haben, das Augenmerk des Marktes auf sich zu lenken und sich einen Namen zu erarbeiten.

Und so zeigen sich auch ausgesprochene Lichtblicke. Der Garten Junchiya Bari erfreut neben anderen schon seit einigen Jahren mit ganz ausgezeichneten, liebevoll gefertigten und außergewöhnlichen Tees; darüber hinaus sind viele Gärten dort mittlerweile biozerti­fiziert. Nach wie vor ist es für viele Plantagen aber nicht einfach, sich eine wirtschaftliche Basis und einen treuen Kreis von Abnehmern zu erarbeiten, die ihre Bemühungen zu würdigen wissen, doch wir sind zuversichtlich, dass der stete Tropfen auch hier zum Erfolg führen wird.